zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite durchblättern:
Seite 6 / 12

Tipp des Monats - Ein Mann namens Ove

: Roman / Fredrik Backman. - Frankfurt am Main : Fischer Krüger, 2014. - 362 S. ; 22 cm
       EST: En man som heter Ove <dt.>
Aus dem Schwed. übers.
 
Nun ist ja das Vorhaben, sich das Leben zu nehmen, nicht gerade zum Schmunzeln.
Ove, ein schwedischer Frührentner, hatte diesen Entschluss gefasst. Ein Leben ohne seine Frau und ohne seine Arbeit war für ihn nicht lebenswert.
In unaufdringlichen Sätzen wird beschrieben, wie Ove akribisch sein Ableben plant. Nur keine Unordnung hinterlassen.
Der turbulente Einzug neuer Nachbarn bringt Ove erst einmal von seinem Vorhaben ab.
F. Backman beschreibt wunderbar die Wandlung, die mit Ove passiert. Ausgelöst durch die penetrante Freundlichkeit und Lebhaftigkeit der neuen Familie in der Nachbarschaft.
Die Beschreibung einer humor- und liebevollen Inbesitznahme des einsamen Sonderlings.
 
Empfohlen von Frau Klemm / Zentralbibliothek.
 
Standort:
Zentralbibliothek
Erdgeschoss
Romane A-Z