zur Startseite
Seite durchblättern:

10. Literaturpicknick - Lesung mit Musik: Balladen verschiedener Dichter

Zum zehnten Mal lud die Stadtbibliothek auf die Oberburg Giebichenstein zum Literatur-Picknick mit Musik ein.

Vorab unternahmen die Bewegungsfreudigen der Picknickbesucher den schon traditionellen gemeinsamen Spaziergang mit Bibliotheksmitarbeitern vom Hallmarkt zur Oberburg. Eine Gruppe von etwa 30 Spaziergängern hörte dabei unterwegs unterhaltsame Anekdoten aus der Stadtgeschichte und nahm an der „Taufe“ der Lesebänke am Rive-Ufer, die vom Verein Freunde der Stadtbibliothek halle e.V. gespendet wurden, teil.

Thema des 10. Literatur-Picknicks waren diesmal Balladen von verschiedenen Dichtern, begleitet von Klarinette und Akkordeon, gelesen von den halleschen Schauspielern Enrico Petters und Harald Höbinger.

Das Programm wurde wieder von Dr. Hildegard Labenz, Leiterin der Stadtbibliothek, zusammengestellt.

Bekannte und weniger bekannte, dramatische, gruselige und komische Balladen waren zu hören: Heine, Goethe, Schiller, Chamisso, Hebbel, Mörike, Uhland, Droste-Hülshoff und viele andere haben sich dieser Kunstform gewidmet.

Das Publikum lauschte trotz Kälte und Wind etwa zwei Stunden lang und belohnte Sprecher und Musiker mit reichlich begeistertem Applaus.

10. Literaturpicknick 2014

Bildergalerie startenBildergalerie startenBildergalerie starten
Klicken Sie auf ein Bild, um die Galerie zu starten.