zur Startseite
Seite durchblättern:

gehäkelte Blüte (ein Tipp aus unserem Handarbeitstreff)

  • Schwierigkeitsgrad: Schwierigkeitsgrad leicht - eine von vier Scheren
  • Bastelzeit: ca. 15 Minuten

benötigte Materialien:
- Wollreste
- Häkelnadel
- Schere
- Stopfnadel
- Perlen

benötigtes Material für die Häkelblüten

Schritt 1:
- Fadenring
- 3 Luftmaschen (LM) häkeln

Fadenring 3 Luftmaschen

Schritt 2:
- 11 Stäbchen (Stb) in den Fadenring häkeln
- Fadenring zu ziehen
- 1 Kettmasche (KM) in die 3. LM vom Anfang arbeiten

Stäbchen in den Fadenring 11 Stäbchen häkeln
Fadenring zu ziehen Kettmasche in 3 LM

Schritt 3:
- *3 LM
- 1 Masche überspringen
- 1 KM*
von *bis* 5x wiederholen = 6 LM-Bögen
- 1 LM

3 Luftmaschen Masche überspringen
Kettmasche in nächste Masche

Schritt 4:
- *1 KM in den nächsten Bogen
- 6 Stb im gleichen Bogen
- 1 KM im gleichen Bogen*
von *bis* 5x wiederholen = 6 Blütenblätter

Kettmasche in Luftmaschenbogen 6 Stäbchen,  1 Kettmasche je Bogen
für alle Bögen arbeiten

Schritt 5:
- 1 KM in die LM vor dem 1. Bogen
- Faden abschneiden, Knoten durch Schlaufe ziehen, Faden vernähen

Kettmasche in LM

Fertig ist die Blüte.

Wer mag, kann noch eine Perle aufnähen.

Viel Freude!

fertige Blüten Blüten mit Perle

 

Für Anfänger hier noch kurz erklärt:
Stäbchen
- Umschlag zur vorhandenen Masche auf die Nadel = 2 Schlaufen auf der Nadel
- durch nächste Masche stechen und Faden holen = 3 Schlaufen auf der Nadel
- Faden holen und durch 2 Schlaufen ziehen = noch 2 Schlaufen auf der Nadel
- Faden holen und durch die beiden Schlaufen ziehen = fertig ist das Stäbchen