zur Startseite
Seite durchblättern:

Aktuelle Informationen - Archiv

Nachricht 17 / 792

Andreas Speit "Völkische Landnahme ..." - 1. Oktober 2020, Zentralbibliothek

 

Buchvorstellung und Gespräch mit dem Autor Andreas Speit
"Völkische Landnahme - alte Sippen, junge Siedler, rechte Ökos"
 

Auf einer Lesereihe durch Sachsen-Anhalt zeigt der bekannte Autor und Rechtsextremismus-Experte Andreas Speit, wie rechte Siedler den ländlichen Raum als Aktionsfeld nutzen, beleuchtet die historischen Wurzeln und aktuellen Vernetzungen.

Veranstaltet wird die Reihe gemeinsam von der Landeszentrale für politische Bildung und der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt.

Am: 1. Oktober 2020 (Donnerstag)
Um: 19.30 Uhr
Wo: Zentralbibliothek / Erdgeschoss
 

Zur Gewährleistung der Abstands- und Hygieneregeln wird um eine vorherige Anmeldung per E-Mail Stadtbibliothek@halle.de oder unter der Telefonnummer 0345 221 4703 gebeten.

Der Eintritt ist frei.

24.09.2020