zur Startseite
Seite durchblättern:

Aktuelle Informationen

Nachricht 4 / 7

uneingeschränkte Nutzung der Digitalen Angebote; Anmeldung zur Nutzung ist möglich

 

Die Einrichtungen der Stadtbibliothek bleiben für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.
Die Leihfristen der entliehenen Medien werden automatisch angepasst, so dass aufgrund der Schließzeit KEINE Versäumnisgebühren anfallen.
Vorbestellungen bleiben erhalten, die Bereitstellung der Medien erfolgt jedoch erst ab Wiedereröffnung bzw. mit Terminvereinbarung über den Bestell- und Abholservice ‚Click & Collect‘.
Medien können während der Schließzeit im Onlinekatalog recherchiert, bestellt und abgeholt werden. Weitere Informationen hier>>

Unsere digitalen Angebote stehen jedem, mit einem gültigen Bibliotheksausweis, uneingeschränkt zur Verfügung und können auf Tablets, Smartphones, E-Book-Readern und PC genutzt werden.
Unsere Angebote:

Hilfe zu unseren Angeboten - Telefonsprechstunde
Wir beantworten Ihnen alle Fragen zu Onleihe, PressReader und GENIOS, unterstützen Sie bei der Nutzung und geben Hilfestellung bei der Einrichtung Ihrer persönlichen Hardware (Tablet, Smartphone, E-Reader oder Laptop).
Haben Sie Interesse, vereinbaren Sie einen Sprechstundentermin unter der Telefonnummer 0345 221 4720. Wir rufen Sie zum vereinbarten Termin zurück.

Anmeldung in der Stadtbibliothek
Eine Anmeldung, für alle mit Wohnsitz in Sachsen-Anhalt, ist online (per Mail) oder schriftlich möglich. Das Anmeldeformular senden Sie bitte ausgefüllt, inkl. Unterschrift, mit einer Kopie Ihres Personalausweises (Vorder- und Rückseite) und einem eventuellen Nachweis einer Ermäßigungsberechtigung an folgende Adresse:
- per Mail an: stadtbibliothek-ausleihe(at)halle.de
- per Post an: Stadtbibliothek Halle; Salzgrafenstraße 2; 06108 Halle (Saale)

Nach Eingang und Prüfung Ihrer Anmeldedaten senden wir Ihnen die Bibliothekszugangsdaten und die Kontodaten für die Zahlung der Jahresgebühr, zzgl. Porto für die Zusendung des Benutzerausweises, zu.
Die Kopien Ihrer persönlichen Nachweise werden sofort gelöscht / vernichtet.
Nach Zahlungseingang steht Ihnen dann das gesamte Angebot der Stadtbibliothek Halle für ein Jahr zur Verfügung.
Anmeldeformular als PDF

abgelaufene Jahresgebühr
Sollte Ihr Bibliotheksausweis nicht gültig sein, da die Jahresgebühr zu zahlen ist, nutzen Sie bitte diese Kontoverbindung:
Empfänger: Stadt Halle
IBAN: DE67 8005 3762 0380 0118 55
BIC: NOLADE21HAL
Geldinstitut: Saalesparkasse
Verwendungszweck: Jahresgebühr Bibliothek, Ihre 8-stellige Bibliotheksausweisnummer (900….)

Auszug aus der Gebührensatzung:
Jahresgebühr
Benutzerinnen/Benutzer ab 18 Jahren: 20,00 EURO
ermäßigungsberechtige Benutzerinnen/Benutzer: 10,00 EURO
Halbjahresgebühr
Benutzerinnen/Benutzer ab 18 Jahren: 12,00 EURO
ermäßigungsberechtigte Benutzerinnen/Benutzer: 6,00 EURO
(Ermäßigungsberechtigte sind Schülerinnen/Schüler, Studierende, Auszubildende, Arbeitslose, Schwerbehinderte, Freiwilligendienstleistende (z. Bsp. FSJ/FÖJ/Bufdi). Die entsprechenden Nachweise sind vor der erstmaligen Benutzung im Original vorzulegen. Inhaberinnen/Inhaber des Halle-Passes A sind von der Zahlung der Jahresgebühr/Halbjahresgebühr befreit.)

11.01.2021