zur Startseite
Seite durchblättern:
Seite durchblättern:
Seite 9 / 12

Tipp des Monats - The Kellys - Up to date

Vierzig Jahre „Danny Boy“ - eine alte traditionelle irische Ballade eroberte 1979 in der „Aktuellen Schaubude“ die Herzen der Zuschauer.

Ein noch minderjähriges Geschwisterpaar trat in der beliebten Unterhaltungsshow des Norddeutschen Rundfunks auf. Andreas Thiesmeyer entdeckte eine passionierte wandernde irische Musikerfamilie "The Kelly Family" bei einem ihrer Hamburger Straßenkonzerte.

Nun erhielten sie - 1979 - ihren Ersten Plattenvertrag bei Polydor. Die Familie lässt sich darauf hin in Hamburg nieder - standesgemäß auf einem Campingplatz. Vierzig Fernsehauftritte, darunter in Vico Torriani’s Folklore-Show „Musik kennt keine Grenzen“, absolvieren die sympathischen Straßenmusikanten in einem Jahr. Nicht nur „ihr“ irisches Liedgut, auch internationale, traditionelle Volks-, Weihnachts- und Kinderlieder bereichern, neben Heino, Herbert Roth (Deutsche Volk- und Wanderlieder in der DDR) nun den deutschen Musikmarkt der 70er und das mit „neuem“ Anstrich … Die Familie präsentiert dies alles aus Überzeugung immer in alter traditioneller Kleidung. Was für ein Kult!

Heute, die 2000-er : Jimmy, Joey, Maite, Angelo (seit 2018 mit eigener Familie) sind wieder, mit eigenen Projekten erfolgreich auf dem Markt. Die Kellys sind nicht mehr nur Retro – sie sind Up to date!           

Notenbeispiel Danny BoySpiel(t) doch mal den melancholischen „Danny Boy“ oder eine(n) „Kelly“.
Noten für Klavier, Keyboard, Gesang, Flöte oder auch Ukulele, CDs und Bücher rund um die Familie sind in unserer Musikbibliothek im Händelkaree zu finden.

 

Empfohlen von Frau Münch / Musikbibliothek.