zur Startseite
Seite durchblättern:

Aktuelle Informationen

Christine Hoba und Christian Kreis: Eine literarische Paarung – 27. September, Zentralbibliothek

 

Plakat zur VeranstaltungLesung im Rahmen der Regionalbuchtage mit den halleschen Autoren Christine Hoba und Christian Kreis

Wie passen beide zusammen: der ironische Humorist und die melancholische Metaphysikerin? Das Dichterpaar nähert sich der Frage in satirischen Kolumnen, die eigentlich ein Trennungsgrund sind, und in Liebesgedichten, die man sich dann auch schenken kann, und zwar in Form ihres gemeinsamen Gedichtbandes „Dummer August und Kolumbine“, der von den ewigen Fragen der Liebe, des Todes und des ausreichenden Weinvorrats handelt.

Christian Kreis veröffentlichte mehrere Bücher, schreibt auf Fixpoetry die Monatskolumne „eingekreist“ und betreibt in Halle die Lesebühne „Kreis mit Berg“. Zuletzt wurde er Landesmeister im Poetry Slam 2016.

Christine Hoba veröffentlichte  Lyrikbände, Romane und zuletzt den Erzählungsband "Der Ton der Glocken über dem Meer“.  2010 war sie Stadtschreiberin der Stadt Halle.

Am: 27. September 2018 (Donnerstag)
Um: 19.30 Uhr
Wo:  Zentralbibliothek
 

Der Eintritt ist frei.

07.09.2018